FORUM SOZIALES ÖSTERREICH

 




 

Als Schwelle für Armutsgefährdung galt 2021 ein Monatseinkommen von 1.238.- Euro

 

 Für Menschen in Altersarmut und Gefährdete fordern wir

 

 Nachhaltig wichtig !

  präventive Beratung gegen Altersarmut wir helfen in unserem Aktions Büro kontaktieren sie uns

 ECHTE HILFE FÜR BETROFFENE 

und keine Almosen jährliche Pensionsanhebung plus minus 17.- Euro !?



Zum Beispiel :


+freie Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel


+automatische Befreiung von der Rezeptgebühr


+generelle Befreiung GIS


+bei Wohnraumbeschaffung Mietobergrenzen und einen


+Fond für  Kaution Hilfen


+kulante Preisregelung von Energielieferanten Keine Abschaltung bei Zahlungsverzug


+Sonderförderungen der Krankenkassen ( chronisch Kranke)


+Erlassen der Hundesteuer (oftmals treuer Freund einsamer Menschen)

E-Mail
Anruf